Lesezeit: 2 Minuten

Tipps und Tricks von Fernsehkoch Björn Freitag.

Der Inhaber und Geschäftsführer des Spitzenrestaurants “Goldener Anker” in Dorsten verrät dir sein Rezept für eine leckere Vorspeise.

Björn Freitag

Inhaber und Geschäftsführer
des Spitzenrestaurants
“Goldener Anker” in Dorsten

Zutaten:

  • 300 g Saiblingsfilet
  • 150 g Couscous
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 150 ml Orangensaft
  • 150 ml Kalbsfond
  • 1 TL Sambal Olek
  • 2 Avocados
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • 1 Limette, 3 Wacholderbeeren
  • Olivenöl

 

Zubereitung:

  1. Den Saibling zerlegen, entgräten und für zwei Stunden in eine Beize (ein Teil Zucker, ein Teil Salz sowie Wacholderbeeren und Saft einer Limette) legen.
  2. Die Schalotten, den Knoblauch und die Karotte schälen und mit der Zucchini fein würfeln. Die Schalotten mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl glasig schwitzen. Das Gemüse hinzugeben und ebenfalls kurz dünsten. Das Ganze mit dem Kalbsfond auffüllen, aufkochen und mit dem Sambalolek und den anderen Gewürzen abschmecken. Dann den Couscous zugeben und zugedeckt quellen lassen.
  3. Die Avocado halbieren und den Kern sowie die Schale entfernen.
  4. In einem Mixer die Avocado, Limettensaft und Salz glatt mixen und in einen Spritzbeutel füllen.
  5. Den Koriander sowie das Basilikum hacken und mit etwas Olivenöl unter den Couscous geben und nochmals abschmecken.

 

  1. Hier geht’s zum Hauptgericht von Björn Freitag.

Zutaten:

  • 300 g Saiblingsfilet
  • 150 g Couscous
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 150 ml Orangensaft
  • 150 ml Kalbsfond
  • 1 TL Sambal Olek
  • 2 Avocados
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • 1 Limette, 3 Wacholderbeeren
  • Olivenöl