Lesezeit: 2 Minuten

Mit den Tipps unserer Ernährungsexperten kochst du lecker und gesund.

Ein Rezept für einen pikanten Auflauf.

  • schnell zubereitet
  • als Vorspeise geeignet
  • ideal zum Mitnehmen

Zutaten für 2 Personen:
100 g Langkornreis
Salz
Olivenöl für die Form
100 g Kirschtomaten
1 Zweig Rosmarin
2 Stängel Thymian
1 Stängel Oregano
75 g Rohschinken in Scheiben
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
100 ml Fleischbrühe
75 ml Sahne
60 g geriebener Parmesan
1 Ei
Pfeffer aus der Mühle
15 g Pinienkerne

Zubereitung in 25 Minuten:

Den Reis in reichlich Salzwasser circa 15 Minuten mit viel Biss garen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.

Die Tomaten waschen, putzen und halbieren. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides fein würfeln und zusammen mit dem Schinken in einer heißen Pfanne im Öl glasig anschwitzen. Die Brühe und die Sahne angießen, von der Hitze nehmen und den Reis mit den Kräutern und der Hälfte vom Parmesan untermischen. Das Ei trennen, das Eigelb untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen. In die Form füllen und glatt streichen. Die Tomaten darauf verteilen und leicht eindrücken, mit den Pinienkernen und dem restlichen Parmesan bestreuen und im Ofen circa 40 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Oder in kleine Portions-Gratinförmchen füllen und circa 25 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte pro Portion:

694 kcal | 44 g Kohlenhydrate | 28,9 g Eiweiß | 44 g Fett

Zutaten für 2 Personen:
100 g Langkornreis
Salz
Olivenöl für die Form
100 g Kirschtomaten
1 Zweig Rosmarin
2 Stängel Thymian
1 Stängel Oregano
75 g Rohschinken in Scheiben
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
100 ml Fleischbrühe
75 ml Sahne
60 g geriebener Parmesan
1 Ei
Pfeffer aus der Mühle
15 g Pinienkerne

Du möchtest den Reisauflauf nachkochen? Dann lade dir hier das Rezept runter.

Du möchtest weitere Rezepte entdecken?

Pastinakencremesuppe mit Petersilienpesto und Croûtons

Mit den Tipps unserer Ernährungsexperten kochst du lecker und gesund. Ein Rezept für eine vollmundige Suppe aus heimischem Wurzelgemüse....

Fermentieren mit Salzlake

Mach dein Sommergemüse für den Winter haltbar. Der Spätsommer verwöhnt uns nicht nur mit Sonnenstrahlen, sondern auch mit Unmengen an...

Blumenkohl Curry Pickles

Fermentieren für Anfänger Du willst Fermentieren lernen? Mit diesem Einsteiger-Rezept klappt’s garantiert. Im Handumdrehen machst du dein...

Power Burger

Power Burger von Sternekoch Stefan Marquard.  Sternekoch Stefan Marquard stellt dir sein Rezept für einen kraftvollen Burger vor. Wie du dir...

Overnight Oats mit Kokosmilch, Heidelbeeren und Gojibeeren

Mit den Tipps unserer Ernährungsexperten kochst du lecker und gesund. Ein Rezept für ein gesundes Frühstück. schnell zubereitet vegan und...

Nudelsalat

Tipps und Tricks von Fernsehkoch Björn Freitag. Egal ob klassisch mit Fleischwurst und Gürkchen oder italienisch mit Mozzarella und...

Steckrüben-Süppchen mit grobem Senf

Tipps und Tricks von Fernsehkoch Björn Freitag. Der Inhaber und Geschäftsführer des Spitzenrestaurants "Goldener Anker" in Dorsten verrät dir...

Schokoladenmousse mit Vanilleeis und Rhabarber

Tipps und Tricks von Fernsehkoch Björn Freitag. Zugegeben: Als Mitbringsel für die Mittagspause eignet sich ein ausgeklügeltes Dessert...

Ganzes Hähnchen mit Karotten und Anna-Kartoffeln

Tipps und Tricks von Fernsehkoch Björn Freitag. Der Inhaber und Geschäftsführer des Spitzenrestaurants "Goldener Anker" in Dorsten verrät dir...

Gemüse-Couscous mit Saibling und Avocado

Tipps und Tricks von Fernsehkoch Björn Freitag. Der Inhaber und Geschäftsführer des Spitzenrestaurants "Goldener Anker" in Dorsten verrät dir...