Lesezeit: 3 Minuten

Mit den Tipps unserer Ernährungsexperten kochst du lecker und gesund.

Ein Rezept für Süßkartoffeln aus dem Ofen.

 

  • vegetarischer Energiespender
  • steckt voller Antioxidantien
  • reich an wichtigen Ballaststoffen

Zutaten für 2 Personen:
2 Süßkartoffeln, à circa 350 Gramm
Olivenöl
4 Stängel frischer Koriander
100 Gramm griechischer Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
Zucker
Zitronensaft
200 Gramm Kidneybohnen
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 Gramm Champignons
4 Cocktailtomaten
Chiliflocken
1 Messerspitze gemahlener Zimt
1 Messerspitze gemahlener Kreuzkümmel
100 Gramm Fetakäse

Zubereitung in 30 Minuten:

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Süßkartoffeln gut waschen, trocken tupfen und mit einer Gabel mehrmals tief einstechen. Die Süßkartoffeln auf das Blech setzen, mit ein bis zwei Esslöffeln Olivenöl beträufeln und im Ofen in 60-75 Minuten backen. Bei Bedarf die Süßkartoffeln noch etwas länger im Ofen lassen, bis sie weich sind.
  2. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Etwa die Hälfte klein hacken, mit dem Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
  3. Die Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein hacken, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln.
  4. Ein bis zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebel andünsten. Die Pilze und die Tomaten zugeben und circa fünf Minuten mitbraten. Dann die Bohnen untermischen und alles mit einer Prise Chili, Salz, Zimt und Kreuzkümmel würzen. Die Füllung ist somit fertig.
  5. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen, jeweils auf ein Stück Alufolie setzen und der Länge nach mittig tief einschneiden, dabei aber nicht durchtrennen. Die Süßkartoffeln etwas auseinanderdrücken, das Fruchtfleisch im Innern etwas lösen und die Füllung hineingeben. Mit dem zerbröckelten Feta bestreuen und nochmals im Ofen circa fünf Minuten überbacken. Die gefüllten Süßkartoffeln mit dem übrigen Koriander bestreuen und den Joghurtdip dazu reichen.

Nährwerte pro Portion:

873 kcal | 109 g Kohlenhydrate | 29,3 g Eiweiß | 32,7 g Fett

Zutaten für 2 Personen:
2 Süßkartoffeln, à circa 350 Gramm
Olivenöl
4 Stängel frischer Koriander
100 Gramm griechischer Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
Zucker
Zitronensaft
200 Gramm Kidneybohnen
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 Gramm Champignons
4 Cocktailtomaten
Chiliflocken
1 Messerspitze gemahlener Zimt
1 Messerspitze gemahlener Kreuzkümmel
100 Gramm Fetakäse

Zubereitung der Brokkoli-Grünkohl-Suppe mit Tahini-Kichererbsen

Hier kannst du das Rezept runterladen.