Lesezeit: 5 Minuten

So wirst du Husten, Schnupfen, Heiserkeit zügig los.

Erkältungen sind ein gängiges Krankheitsbild, wenn die Temperaturen sinken und die nasskalten Tage des Herbstes beginnen. Aber mit den richtigen Hausmitteln kannst du dich gegen lästigen Husten und Schnupfen wappnen. Oder Symptomen mit Pflanzenkraft direkt entgegenwirken. 

Unser Teerezept gegen Erkältungssymptome hilft dir dabei, einen aufkommenden Husten, einen Schnupfen oder einen kratzenden Hals möglichst schnell wieder loszuwerden. Und dafür sind die Inhaltsstoffe ausschlaggebend.

 

Ingwer

In den Fasern der Ingwerknolle steckt eine Menge Kraft. Mit reichlich Vitamin C und Spurenelementen wird dein Immunsystem gestärkt. Magnesium, Eisen, Calcium, Kalium, Natrium und Phosphor sowie eine Vielzahl an Antioxidantien sind in der Wurzel vorhanden und gelten als besonders gesundheitsfördernd.

Pfefferkörner

Auch Pfeffer bietet dir viele gesunde Inhaltsstoffe. Die aus subtropischen Regionen stammenden Körner beinhalten Vitamin A, Vitamin B6, Magnesium und Eisen.

Nelken

Nelken duften besonders gut. Außerdem unterstützen sie aufgrund ihres Beta Caryophyllen, einem Hauptbestandteil ätherischer Öle, auch die Linderung von Entzündungen in deinem Körper.

 

Koriandersamen

Die Samen der Korianderpflanze haben eine antibakterielle Wirkung, die dir bei einer Erkältung zugutekommt. Das asiatische Gewürz kann zudem durch seine schweißtreibende Wirkung Giftstoffe aus deinem Körper schwemmen und dabei helfen, Fieber zu senken.

Kardamomkapseln

Die Kapseln der Pflanze lindern zwar in erster Linie die Symptome eines gestressten Magens, helfen aber auch dabei, deine Erkältungsbeschwerden zu lindern. Denn die ätherischen Öle hemmen das Wachstum von Bakterien und Pilzen.

Zimt

Ähnlich sieht es bei einer Zimtstange aus: Zimt wirkt ebenfalls durch eine Vielzahl an ätherischen Ölen antibakteriell, pilztötend und regt deinen Kreislauf an.

Honig

Enzyme, bioaktive Stoffe und Antioxidantien, Proteine und sekundäre Pflanzenstoffe (Flavonoide): Honig ist ein echter Alleskönner, wenn es um die Linderung deiner Erkältungsbeschwerden geht. Das „flüssige Gold” wirkt stark antibakteriell und kann mit einem Hustensaft aus der Apotheke durchaus mithalten.

 

Zubereitung:

  1. Pfefferkörner, Nelken, Koriandersamen und Kardamomkapseln in einem Mörser zerkleinern.
  2. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden.
  3. Die Zimtstange und alle weiteren Zutaten in ein Teesieb geben und mit 500 Milliliter kochendem Wasser aufgießen.
  4. Fünf Minuten ziehen lassen und dann einen Teelöffel Waldhonig hinzugeben.

Zutaten

30 g Ingwer
1 TL Pfefferkörner
4 Nelken
10 g Koriandersamen
10 g Kardamomkapseln
1 kleine Zimtstange
1 TL Waldhonig

Unsere Foodbox-Rezepte sind nahrhaft, lecker und immer einfach nachzukochen. Hier findest du Inspiration für leckere Gerichte, die sich gut vorkochen und in einer Lunchbox mitnehmen lassen.