Lesezeit: 2 Minuten

Halten Yoga und Co., was sie versprechen?

Entspannungstechniken wie autogenes Training, Qigong oder Yoga können Verspannungen lösen und Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen. Aber halten sie, was sie versprechen? Wir machen den Stress-Test.

  • Entspannungsphasen sind wichtig, um den Körper in Balance zu bringen.
  • Unsere Reporter testen zwei Entspannungstechniken.
  • Im Blog berichten sie über ihre Erfahrungen.

Du kannst Entspannung lernen.

Hoher Druck bei der Arbeit, wenig Freizeit: Für viele Menschen gehört Stress zum Alltag. Und das kann ernsthafte gesundheitliche Folgen haben. Um den Körper wieder in Balance zu bringen, sind regelmäßige Entspannungsphasen daher unerlässlich. Doch wer den ganzen Tag auf Trab ist, verliert irgendwann die Fähigkeit abzuschalten. Kommt dir das bekannt vor? Die gute Nachricht: Du kannst Entspannung lernen. Genau hier setzen Methoden wie Yoga, Tai Chi oder progressive Muskelentspannung an. Doch wie funktionieren diese Techniken und halten sie, was sie versprechen? Wir machen den Stress-Test und schicken zwei Reporter ins Rennen.

Carsten und Jennifer werden in den kommenden Wochen jeweils eine der Techniken für dich testen.

Yoga und Progressive Muskelentspannung im Stress-Test.

Als Art Director muss Carsten jeden Tag auf Knopfdruck kreativ sein und ist immer für mehrere Projekte gleichzeitig verantwortlich. Nach Feierabend hält ihn seine Tochter auf Trab. Zeit zum Entspannen bleibt deshalb kaum. In einem Online-Kurs erlernt Carsten Yoga-Übungen, die Körper und Geist Erholung bieten sollen.

Jennifer steht ständig unter Strom. Ob in ihrem Beruf als Redakteurin oder privat – das Nichtstun fällt ihr schwer, den Kopf abzuschalten erst recht. Oft merkt sie gar nicht, wie angespannt sie tatsächlich ist. Um ihre Entspannungsfähigkeit zu verbessern, nimmt die 28-Jährige an einem Kurs für progressive Muskelentspannung teil.

Was die beiden in den kommenden Wochen erleben und ob das Training ihnen wirklich hilft, sich zu entspannen, davon berichten sie ab nächster Woche regelmäßig hier in unserem Blog.

Interesse an Yoga?

Hier findest du die passenden Beiträge:

Darum solltest du Yoga unbedingt draußen machen

Outdoor-Yoga zum rundum Wohlfühlen. Du liebst Yoga und möchtest eine noch stärkere Verbindung von Körper, Geist und Seele schaffen? Dann...

Yoga Exkurs: Der Sonnengruß

Schritt-für-Schritt-Anleitung. Fast jede Yogastunde beginnt mit dem sogenannten Sonnengruß. Wir verraten dir: was der Sonnengruß eigentlich...

Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil VIII

Unser Fazit: Halten Yoga und Co., was sie versprechen? Es ist vollbracht. Die achte und letzte Woche unseres Stress-Tests ist vorbei. Wie hat...

Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil VII

Lesezeit: 2 MinutenLesezeit: 2 Minuten Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil VII

Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil VI

Unsere Erfahrungen mit ABJETZT/YOGA und Progressiver Muskelentspannung. Bereits fünfmal hat Carsten sich zur Yoga-Stunde vor dem heimischen PC...

Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil V

Tiefenentspannung à la Jacobson. Bei ihrem ersten Kurs in Progressiver Muskelentspannung konnte sich Jennifer noch nicht so richtig entspannen....

Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil IV

Tiefenentspannung à la Jacobson. Während Carsten in den letzten Wochen ordentliche Fortschritte im Yoga gemacht hat, wurde es nun auch für...

Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil III

Meine Erfahrung mit ABJETZT/YOGA. Drei Yoga-Stunden hat Carsten bereits absolviert. Wie haben sich die Übungen auf seine Nackenschmerzen...

Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil II

Meine Erfahrung mit ABJETZT/YOGA. Bereits nach der ersten Online-Yoga-Stunde hatte Carsten seine Vorurteile über Bord geworfen. Ob sich sein...

Entspannt mit Yoga? – Der große Stress-Test Teil I

Meine Erfahrung mit ABJETZT/YOGA. Endlich Schluss mit Schmerzen und mehr Entspannung im Alltag. Mit diesem Ziel ist Carsten in den Stress-Test...