Lesezeit: 2 Minuten

Tipps von Sternekoch Stefan Marquard und Ernährungs-Expertin Sarah Schwietering.

Den Kleinsten unter uns eine gesunde Ernährung näherbringen? Das ist manchmal gar nicht so einfach. Sternekoch Stefan Marquard und unsere Ernährungs-Expertin Sarah Schwietering geben dir hilfreiche Tipps, mit denen gesunde Ernährung auch im stressigen Schul- und Arbeitsalltag nicht zu kurz kommt. 

Im Video zeigt dir Stefan Marquard, wie du im Handumdrehen eine moderne und leckere Pausenmahlzeit zauberst und berichtet dabei von unserem Präventionsprojekt „Sterneküche macht Schule“. Mit dem Projekt wollen wir die Verpflegung an deutschen Schulen nachhaltig verbessern. Denn gerade bei Kindern und Jugendlichen hat die Ernährung einen großen Einfluss auf Leben, Lernen, Spielen, Sport und Spaß.

Du möchtest den leckeren Powerriegel für die nächste Brotdose deiner Kids zubereiten? So einfach gelingt dir der nahrhafte Snack.

Alle Zutaten für die Trockenmischung in einen Mixer geben und feinkörnig mixen, anschließend in eine Schüssel geben. Die Zutaten für die Nassmischung ebenfalls fein mixen. 

Nun die beiden Mischungen in der Schüssel miteinander vermengen und mit dem Saft sowie Abrieb der Zitrone verfeinern. Die fertige Masse dann circa zwei Zentimeter hoch auf einem Blech ausrollen und glatt streichen. Am besten legst du das Blech mit Frischhaltefolie aus und bedeckst beim ausrollen die Powerriegelmasse mit der Folie. Das macht es etwas einfacher, denn die Masse ist eventuell etwas klebrig.

Die Masse in gleichmäßige Riegel schneiden und diese einzeln auf einem Teller in Mandelmehl panieren bis sie nicht mehr an den Fingern haften. Fertig. 

Die leckeren Riegel sind trocken aufbewahrt wochenlang haltbar.

Für 20 Riegel benötigst du: 

Trockenmischung
5 g Brennnesselsamen
3 g Kurkuma 
150 g Walnüsse 
100 g Sonnenblumenkerne 
50 g Kürbiskerne
200 g Haferflocken
5 g Flohsamenschalen 

Nassmischung
100 g Datteln ohne Kerne 
100 g Aprikosen getrocknet 
5 ml Omega 3 Öl 
Saft und Abrieb einer Zitrone 
Mandelmehl zum Panieren

Auch unsere Foodbox-Rezepte sind nahrhaft, lecker und immer einfach nachzukochen. Hier findest du Inspiration für leckere Gerichte, die du gut vorkochen und in einer Lunchbox mit zur Arbeit nehmen kannst.